von mir aus

er sagt mir „hallo!“ und streckt mir seine blöde hand entgegen. große offene augen. gibt wenige, die ich nicht zurückgrüße. und derweil hängt ihre immer noch blonde lange locke so sexy rechts am aug´ vorbei (von mir aus). die oberlippe heftig größer und mit einem begleitenden rötlichen höfchen. ich bin froh über diesen anblick, und wenn du auf dem spielplatz sagst „disziplin, konzentration!“, dann glotzen dich alle so an, als wären die letzten vierzig jahre umsonst gewesen. nein, ich seh mich seit heute mittenmang irgendwo in ROM, und der rote hugo, der hängt spätestens dann ganz schön tot im seil. das beruhigt.

6 Gedanken zu „von mir aus“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.