27 Gedanken zu „Schneele“

  1. Werter Herr Schnee, äh, Schneeck, äh, Schneck, können Sie noch ein bißchen davon zu uns rüberschicken, bitte? Mit bloßen Füssen im Matsch rumzulaufen, ist nicht schee!
    Schöne Weihnachten wünsche ich Ihnen, und daß Sie sich ja nicht erkältet haben!
    Lieber Gruß von Momoseven

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.