hopp jetzt, schwiiz!

„he, lese hier gerade, ‚portugal spielt heute gegen kreuzberg‘! klasse spruch. und frigo? äh, wie hieß der noch? ach figo, auch schade, dass der nich mehr mit macht, was fürn mann! und wann spielt frankreich? ist der zidane denn noch dabei? ach gott, der ist ja auch nicht mehr dabei! wer is noch weltmeister gerade? bringst mir noch nen wein mit? welches sind jetzt die schweizer? achso, die roten. die spielen in wien, oder? wie kann man die türkei denn bloß in weiss spielen lassen?!! aber altintop, he, geiler name! die dürfen ja jetzt kein kopftuch mehr tragen, während des spiels, ist grad erst per gesetz bestätigt worden! jessy, weg von den chips! der gomesch, das is aber ja nen ganz hübscher. wieso haben die immer nur balljungen dabei und keine ballmädchen? he, horch mal, latte? das war nicht latte, das war pfosten, mensch! und ich sags euch, bis 62.19 fällt das tor! seht ihr, ich hab recht gehabt! für wen sind wir denn jetzt eigentlich? auf jeden fall für die schweiz! und portugal und die türkei und für uns. tja, komm jessy, hol mir nochn bier…“

12 Gedanken zu „hopp jetzt, schwiiz!“

  1. Na aber stimmt doch mit den Türken-Trikots oder, warum können die Portugiesen nicht einfach in grün auflaufen lassen, so wie sich das gehört? ,-) Bei den Deutschen sahen die Balljungs heute dank ihrer langen Haare wie Mädchen aus. Und: Du hast die Frikadelle vergessen … schließlich wurde hart gepokert (und dann nicht eingelöst!)

  2. ich hab auch schon den überblick verloren für wen wir grad sind. gestrig kloppte sich die frankfurter türkei gegen den rest der welt.
    so sollten wir es auch halten, aber blöderweise haben wir gewonnen. also macht sich kloppen keinen spass.
    ich pfeif für die ösis demnächst, einfach weils mir passt …
    und hinter dem hupkorso hör ich grad ein heftiges gähnen meinerseits.

  3. REPLY:
    also, wenn unsere ballmädchen weiter so spielen, wie gestern abend, dann dürfen se gewinnen, find ich. eigentlich sind wir ja alle irgendwie suedamerikaner.

  4. Keine Ahnung, was der Beckham tut und wo der spielt.
    Schön, dass du drückst. Aber brich sie dir nicht ab dabei, die Daumen.

    Schon wieder ein passendes verzerrters Wort – shas – Fast wie Schas – Scheiße auf österreichisch.

  5. Und ich bin gestern draufgekommen, dass England gar nicht spielt. Dann interessiert’s mich gar nicht.

    Ha, wie bezeichnend: Das verzerrte Wort, das ich eingeben muss, ist „nuts“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.