/reformationsTagskettenscheinschänder!


(„Blut, Bluut!“)

Den Kettensägenschein könnt man machen. Oder ins altenglische korsettagengeschäft einsteigen. Man könnte russisch lernen oder nähen. irgendwas von zu Hause aus. versand, Ratgeber? Oder man könnte paläste anzünden und DEN hütten frieden geben. Pflugscharen -he, bei den trekkern heute, wer mag das noch? Saß mit einem dackel namens dussel über dem rechten mc cormickreifen, im wind, diesel, die axt am hänger und hin zum Los im wald. Mit dem alten kleinen Lutz, Schlosser eigentlich von Beruf, wortlos, DER aus der alten Steige. der war der kumpel vom wagner. Kalte luft, kleiner Hund, jung, dann säge, spalten, beugen vor HOLZ, zeuge vor stolz. oberlippenbärtchen, noch flaumig, aber selbstbewusst. /MEIN raum-meter. /beim spalten-nicht-hacken beschlossen, FREIE kunst zu studieren. bloß Kein Design. /schon ötzi hatte zeckenbisse, beruhigend nur für den, ders so mag. Ötzi aber wurde erschossen, von hinten (!) und dann haben sie ihm noch zum Rest eins übergehaun und ihn einfach so liegengelassen, diese Südtiroler! /(Sie müssen jedenfalls einen ordentlichen Ärger auf Ötzi gehabt haben.) Vielleicht war ja Ötzi auch ein riesenArschloch?!- ein dieb, ein frauenschänder? Kindermörder? (ein Herzensbrecher? Ein schinkenstehler gar? ein Rechtsüberholer? Ein Käsedieb und zugleich ein libertin polyamoreuser Fremdgänger ohne Beziehungsanspruch? Ein –egal).

Eine pinselfabrik.
Eine baumwoll-weberei.
Eine reißzweckenmanufaktur_
Tuch, Leder, Flachs, Kautschuk. Samt.
Material halt. /Mühlen.
fett, Öl. schöne Augen.
.und Thesen eben, genagelt an irgendwelche Türen.
(heute Tacker. immer der Zeit vorraus, besser Kleben.)

11 Gedanken zu „/reformationsTagskettenscheinschänder!“

  1. Im rachsüchtigen Kreischen der Kettensäge spiegelte sich die emotionale Klaviatür Fürst Hugos, Draufgänger und Haudegen, Träger keuscher Spitzenwäsche. Später fand man ihn, viel später.
    Der Baum verrottet, die Spitzendessous genauso geklaut wie die Kettensäge. Uraltes Blut floss dereinst in seinen Adern, uraltes Blut. Aber am Ende konnten sie nicht mal die Gummibärchen identifizieren, die er kurz vor seiner absichtslosen Selbstermeuchelung genoss. Es mocht daran gelegen haben, dass er lediglich die roten Bärchen goutierte. Edeltrudis wartete noch lange – erfolglos wie eh und je – auf ihr angeheiratetes Riesenarschloch.

  2. In wenigen Sätzen beschreiben sie hier bravourös die Mechanik der Welt, liebe Frau SWA! Ein Detail möchte ich aber noch zufügen: Es war zweifelsfrei Haribo. Also glatter Mainstream.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.