6 Gedanken zu „Heidelberg“

  1. REPLY:
    lieber pathologe, 911 oder 912, völlig wurscht, ich meine den da. /bei der gelegenheit die frage: dieses ei, dieser ‚arbeiter-porsche‘, wie nennt/nannte der sich noch (ab zuffenhausen)? ein paar von den dingern fahren ja immer noch rum…

  2. REPLY:
    Das war der 924 und der Nachfolger 944 – keine echten Porsche, sondern Pseudoporsche mit Vierzylinder-Frontmotor auf VW/Audi-Basis. Kein Wunder, dass die ein Flop wurden – wer kauft sich einen Volkswagen ums doppelte Geld, nur weil „Porsche“ draufsteht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.