14 Gedanken zu „das minsk inkasso“

  1. Erbitte einige Visitenkarten Ihrer neuen Geschäftspartner. Werde sie meinen nächsten Rechnungen beilegen, so gleich von vornhereinvorne in Auge! Oder auch hibsche Foto! Haben Sie welche mit Unterschrift von Vitali oder von seine große Bruder Gregorii? EDIT: Oder halt Schneck. Mir kennet alles, aber koi Mitleid!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.