11 Gedanken zu „“

  1. Das klingt ziemlich traumhaft, liebe Eugene! /Nun allerdings taut es und tropft allerorten, man denkt, die Welt schrumpft, und die Lawinen gehen ab in Serie. Nur in der Früh, wenn man hinab ins Tale rodelt über den harschigen nächtens gefrorenen Schnee, dann geht es immerfort huiihhhh…! ;)

  2. Fein, das da droben. Habe jedenfalls schon meinen guten Gatten angesteckt. Die nächsten paar habbaren Tage sollen dann (eher im Frühjahr-da keine Wintersportler) gen Anhöhe führen, auf dass man sich mal wieder das Zäpchen lüfte, vor lauter AHHH und OHHH ob des herrlichen Panoramas.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.