12 Gedanken zu „“

  1. Blacktooth Jack vom Klondike Valley, wie er am Sonntag beim Fotografen in Dawson City posierte. Noch am selben Tag schickte er das Bild seiner Mutter in Arizona. Das war das letzte Lebenszeichen, das sie von ihm erhielt.

  2. REPLY:
    Vater Zille, wie er leibt und lebt.
    Und Matisse natürlich.
    Aber ganz eindeutig Matisse.
    Um nicht zu sagen Renoir!
    (ausgeprägter Bartwuchs)
    Ach, was rede ich hier dummes Zeug –
    Rodin! Niemand anders als Rodin!
    (frappierend)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.