4 Gedanken zu „…“

  1. Saubere Sach! Hoffentlich ranzt da nachts keine Wildsau den Lack lang, wie damals, als ich dort nächtens Zeitungen ausradelte; was eigentlich ganz schön war, jetzt außer wenn direkt [!!] vor einem ein pechschwarzer Keiler unversehens die Mülltonne umrannte im dunklen Villenzugang. Radabomms, sache ick da nur! Mast- und Schotbruch, wir leben noch, wa.

  2. Als Fährmann kann ich mir ein paar Deuser dazuverdienen. Mit dem Geld segle ich dann irgendwann nach Westen, die Sonne zu putzen. Ab auf die Insel, Frau meertau! ; )

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.