’schneck‘

am besten hat mir gefallen, dass die lunge ok., so jungfräulich wie die leber. das letzte mal ist dreißig jahre her. damals fuhr ein bus über die dörfer und jeder musste seine lunge durchleuchten lassen, im bus. das nannte man ‚röntgenreihenuntersuchung‘ und das war in zeiten, in denen es noch die gute alte tuberkolose gab und noch kein AIDS. mein halskettchen mit dem glückspfennig dran musste ich ablegen. so einen bus hätte ich heute gerne und ich könnte mir eigentlich wieder ein halskettchen anschaffen (mit einem fetten kreuz dran), mir wieder einen schnauz wachsen lassen und wieder in den wald gehen zum holzmachen. den alten lutz mit seinem roten McCormick und seinem dackel drauf gibts nicht mehr. vielleicht kommt mir ja auch bald ein dackel ins haus. den nehme ich dann mit ins büro, halbtags. einen jagddackel, ich würde ihn ’schneck‘ nennen. oder ich pachte eine eckkneipe, die würde ich dann auch ’schneck‘ nennen. ich glaube, ich wäre ein gutes herrchen, mal unten, mal oben.

34 Gedanken zu „’schneck‘“

  1. REPLY:
    liebe anousch, sie wären 1.) meine nummer eins als röntgenassistentin, 1.a) meine favorisierte dackeltrainerin und 2.) meine first-kraft im thekenservice und natürlich 2.a) die auserwählteste, wenn es darum ginge, sich etwas schönes vorzunehmen. als traktoristin (McCormick) ohnehin!

  2. Ach wenn Sie so fragen, werter Herr Schneck, wann soll ich da sein? DiVa- Schneck, Schneck- DiVa.

    Herzlichst und doppelnamig

    Ihre DiVa

  3. REPLY:
    Erhält dann der Dackel auch einen – sagen wir – eher ungewöhnlichen Namen wie bei Leuttheuserschnarrenberger? Ihrer hieß Dr.MartinLuther – Sie erzählte mal in einem Interview von Reaktionen Fremder, wenn sie das Tierchen unterwegs rief. Das fand ich beeindruckend damals.

  4. Hätte ich, werter Herr Schneck nicht schon einen Namen, ich würde mich Schneck nennen, so sicher wie das Amen in der Kirche.

    Herzlichst und Amen

    Ihre DiVa

Schreibe einen Kommentar zu nameless (Gast) Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.