helicobakter blabla

habe gestern versucht, tochter zu erklären was ein „kurator“ ist. es ist wirklich nicht leicht, das zu erklären. aber sie hat´s so in etwa kapiert. und meinte dann: „…papa, die machen das, weil die können ja nicht malen…“. ja, da hat sie eine wahrheit wohl getroffen.
./.
antibiotika fressen, wegen magenschleimhaut, wegen helicobakter. interessante lebewesen sind das, sogenannte „arche-bakterien“, wie ich gelernt habe. das bedeutet, die gab´s schon vor den dinosauriern. es gibt verschiedene stämme davon, circa fünfzig prozent aller menschen beherbergen die dinger im magen, und so kann man sogar völkerwanderungen rekonstruieren. danke, ihr lieben kleinen scheisserchen! danke auch, daß ich wegen euch gerade mal nix bierchen verzehre. man kann einfach super schlafen, so ganz ohne alkohol.
./.
was ist los? wahlkampf? neues gesetz? joggen derzeit ohne kampfhunde!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.