Freitagstexter! 22.8.2014

52958242151eb263d5f92f6958da520c-media-400x85

Der wunderbare Herr Shhh warf mir in der vergangenen Woche den Pokal des „Freitagstexters“ zu – Herzlichen Dank dafür! Lang ists her, das letzte Mal, ich erinnere mich (so glaube ich) an den schwülen Frühling 2008, ach, wie doch die große Zeit vergeht…

Zur Sache: Der Freitagstexter ist eine schöne Tradition! Es geht darum, seinen Assoziationen zu einem Bild freiesten Lauf zu lassen. Auch mehrfache Ergüsse sind gerne erlaubt. Das jeweilig neue Bildmotiv wird vom jeweils letztwöchigen Gewinner an einem Freitag hochgeladen. Bis zum darauffolgenden Dienstag 24.00 Uhr (also im hiesigen Falle: Dienstag, den 26.8.2014, 24.00 Uhr) besteht die Möglichkeit des quirligen oder trockenen Kommentierens. Danach wird der Gewinner ermittelt und am dem Dienstag folgenden Mittwoch bekanntgegeben. Der Gewinner hat nun seinerseits zwei Tage Zeit, am widerum darauffolgenden Freitag „sein“ neues Bildmotiv hochzuladen und der Kommentierung zu übereignen. Einzige Bedingung für die Wettbewerbsteilnahme ist eine eigene URL, ein Blog oder Ähnliches. Auch Kommentare ohne URL sind natürlich willkommen, allerdings bewegen sich diese dann außer Konkurrenz.

Aber das wussten Sie ja alles wahrscheinlich sowieso schon.

Hier nun also mein bescheidener Bildvorschlag, anheimgegeben ab sofort Ihren kreativen gedanklichen Verkettungen. Viel Spaß, und bis nächsten Mittwoch!

freitagstexter#1

(Freitagstexter 22.8.2014. Draufklicken macht groeßer.)

18 Gedanken zu „Freitagstexter! 22.8.2014“

  1. Nachdem die beiden Jungrestauratoren den denkmalgeschützten Bauernhof aus dem 16.Jhdt. bis aufs Fachwerk entkernt hatten (was so ursprünglich weder gedacht noch beauftragt gewesen war), führten sie noch rasch die bekannte gewerkstraditionelle Zeremonie des ‚Ausfegens‘ durch und setzen sich noch in der Nacht mit ihrem Honorar und mit Uschi nach Mallorca ab, um dort außerhalb des Zugriffs von Denkmal- und Steuerbehörde den Rest des Sommers zu verbringen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.