5 Gedanken zu „(wild horses…)“

  1. Am Anfang war bei mir wenig Schall und alles Rauch. Ich habe meinen Vater gezeichnet, damals, vor 25 Jahren. Er rauchte Pfeife. Das Bild ähnelte eher einer Dampflokomotive.

    Großartiger Beitrag, Mijnheer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.