splatter/liberace

renne an der stelle vorbei, wo ich vorgestern ausgerutscht bin. da liegen sie, die matschigen blätter über den kleinen splittsteinchen. die splittsteinchen rufen mir zu „he, wo sind unsere brüderchen und schwesterchen?“, ich puste ihnen zurück „…na was glaubt ihr? in meinen handballen stecken sie jetzt, ihr deppen!“.
„weltgericht“ heisst´s ab morgen. gespielter LIBERACE vom piano, aber der schorf wird´s schon rauswachsen.

5 Gedanken zu „splatter/liberace“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.