nul

es regnet, aber schön warm. strafzettel bezahlt, häuschen fertig, koffer gepackt, kein zug kommt (denn ich fahre mit dem wagen). mailand? hamburg? paris? venedig? in rom vielleicht zwei bilder verkauft, konto im plus, außenstände im kopf, der arzt winkt alles bestens durch. wasser abgedreht, heizung aus, boiler auch. und der kirschkern fragt neulich, sag mal, glaubst du eigentlich an den urknall? keine ahnung… sag ich, keine ahnung.

10 Gedanken zu „nul“

  1. Ja, schön warm ist er, der Regen. Immerhin. Könnte besser sein, aber auch viel schlimmer.

    Ich wünsche eine angenehme, entspannte Reise. Mailand ist schön, weil lebhaft und leicht. Paris ist schöner, aber mit diesem Touch von Melancholie, die man vertragen können muss. Venedig müffelte im Februar, da war es kühl, im Juni wird es übers Müffeln hinausgehen. Ich würde Hamburg wählen, dürfte ich das. :)

    Urknall? Klar! Täglich!

  2. Für mich bitte Paris, zu dieser Jahreszeit. Obwohl, dort hat es meines Wissens kein gutes Schwimmgewässer. Aber was weiss ich schon? Vom Urknall, zum Beispiel, weiss ich fast gar nichts. Aber glauben heisst nicht wissen.

    Gute Reise! Schreiben Sie mal eine Postkarte!

  3. REPLY:
    in mailand hab ich mal geküsst. in paris war ich mal ein halbes jahr lang mittenmang, bisschen geküsst, viel kreuzweh. in venedig hab ich mal gezeltet und geküsst. in hamburg hab ich früher immer meine großmutter besucht und mal einen initiationsabend auf st. pauli hinter mich gebracht, allerdings ungeküsst. nach hamburg wollte ich schon immer mal wieder! ;)

Schreibe einen Kommentar zu schneck Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.