kurz und knapp:

1.“drinking in the pubs“ – the busters; 2.“winter song“ – mark olson; 3.“time to go“ – holly golightly; 4.“parlez-moi d´amour“ – dayna kurtz; 5.“aquellas ojas verdes“ – nat king cole; 6.“freezing“ – phillip glass (stimme: linda ronstadt?); 7.“neighborhood#4″ – arcade fire; 8.“life on mars?“ – david bowie; 9.“walk on by“ – the stranglers; 10.“contact“ – brigitte bardot; 11.“tänze“ – paperny T.A.M.; 12.“taxi bamako“ – amadou & mariam; 13.“i don´t know what it is“ – rufus wainwright; 14.“this house is empty now“ – elvis costello/burt bacharach; 15.“fuckin´ alone“ – iggy pop; 16.“falling“ – scorn; 17.“pink moon“ – nick drake; 18.“slowly but surely“ – holly golightly; 19.“further on up the road“ – johnny cash; 20.“berlin schmerzst“ – herman brood & his wild romance; 21.“peace in mind“ – neneh cherry; 22.“ferdinand magellan“ – felt …tja, das wärs dann so gewesen.

18 Gedanken zu „kurz und knapp:“

  1. .. und auch noch auf 17!! Hach;-) Wurde dieses nicht mal für die VW-Werbekampagne „Generation Golf“ benutzt, immer wieder eine bemerkenswerte Werbemassnahme unter dem Aspekt, dass Nick Drake an einer ihm fälschlicherweise verschiebenen Überdosis Antidepressiva im Alter von 26 Jahren verstarb! Naja, wer weiss schon, wieviele Jugendliche mit einem Golf nach der Disco und dem ein oder anderen Korb.. Schneck, Grüsse ins Taschen-Land, schöne „Rest“feiertage und vor’m Sprung ins neue Jahr sprechen wir uns hoffentlich noch einmal.. soll heissen, WIR SPRECHEN UNS NOCH;-) Grüsse ebenfalls von Frau/an Frau!! Richelieu17

  2. REPLY:
    liebe andrea, sie elektro-wunder sie, den hatte der schneck, und jetze aber erst recht. prosit also, du neujahr! ebenso herzelich, der ragusa-schneck („wer hats erfunden?“)

  3. REPLY:
    liebe frau frau von welt, ich dank ihnen ganz herzlich und hoffe, sie hatten ein ebensolches und ebensolche….

    der kirschkernine hats, so glaube ich, sehr gefallen. das war mal die hauptsache. baum bis zur decke. das wichtigste: ein moon-hopper. und zuletzt bisschen schnee zum schlittenflitzen.

    auf sie und susi und die ganze andere bagage freut sich schon jetzt riesig ihr derzeit alpen-schneck :-)

  4. REPLY:
    lieber schoss, alice hat sich vom acker gemacht (vgl. traktor). aber noch schlimmer der herr tele kömm: den hat die alice verlassen und er rächt sich jetzt an ihrem neuen. unglaublich! ehemals staatsdiener. aus dem kalten entzug beste grüße, ihr amok-schneck

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.