5 Gedanken zu „hinter huchting“

  1. Unterwegs nach Ableben…sind wir das nicht alle, irgendwo und irgendwie und irgendwann…?
    Im Konkreten liegt der Schrecken! W.B. sagt sinngemäß:
    Der Tod ist die letzte radikale Neuigkeit, die dem modernen Menschen geblieben ist.

  2. REPLY:
    das tut mir aber leid…Soll ich’s schnell wieder löschen?
    Ich könnte auch den Ortsnamen austauschen, z.Bsp.
    ‚Unterwegs nach SIEHDICHUM….
    Trösten Sie sich mit dem Gedanken, ‚Siehdichum‘ gibt es, ‚Ableben‘ aber nicht;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.