hinaus! erfolg!

arroganz als rezept. die pose als schwert, das ich ewig verhüllt. die narben zu abbildern gewandelt, ob dick, ob dünn. kein jeansstoff, wenn ja, dann mit hut. nähte kunstvoll. der händedruck variabel, das freundliche kalt. hinter den augen wird gerechnet. das dazwischen unterliegt der aufsicht des kinderheimes, geschwitzt wird nur zum sport. das denken in (venezianischen) kanälen, jedes boot wird geleitet. lotsen des denkens: kein staub, kein korn, kein lehm. kein dreck. gefühltes wird notiert, dann abgelegt. unbeaufsichtigt nur der traum, man schläft allein.

/der größte erfolg ist der erfolg. jede presse ist eine gute presse. ich mag das ganze nicht mehr. diese transformation, beständig. lieber dann doch die sterntaler, entschieden handgemachte, hausgemacht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.