hehe…

draengelfritze

…du blöder südbadischer drängelfritze, da stehste jetzt im schneeacker, du und dein technobenz mit warnblinke kurz vor hinterzarten. sogar noch aufm rückweg zwo stunden später. und weil man bei sturm auf schnee und eise nicht so bescheuert gesengtsaumäßig fährt wie sommers in süditalien oder in B, desdrum dies foto für dich und die welt! (foto: kirschkern/belehrung: schneck)

22 Gedanken zu „hehe…“

  1. REPLY:
    das würde ich ihr wünschen. andererseits ist nochnichtklar, ob ggf. betriebswirtschaftliche kompetenzen oder bspw. erfolge im frisurwesen sich einst ihr eigen sich nennen werden wollen. jedenfalls fotographierte sie obige szene im rückwärtigen vorbeifahren gerne und mit durchaus gewollter nachhalt, sprich seele.

  2. Ich kanns nicht mehr laenger ansehn, Fraenk, dieses arme schwarze Fritzerl da inmitten dieser gleissenden Weisse. Malen Sie doch bittschoen das Fritzerl auch weiss an! Bonnui ! Audrii

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.