13 Gedanken zu „beitragsübersprung“

  1. Bei gefühlter Schweinekälte mit der Vespa (50 ccm) früher mal nachts 30 km in die Disko – einfach – das zooog sich – hinwärts mit wenigstens halbwegs warmem Rücken, weil Frau hinten drauf; auf dem Rückweg hat sie sich geweigert, das Luder! Fuhr lieber in ’ner Karre mit – und mir war’s dann ringsum gleichmäßig durchfroren. Einmalige Sache, das.

  2. … mit Kopfstand, ’ne Kanne Bier in der einen, ’ne Fluppe in der anderen Hand. Und die Vespa konnte sprechen und kannte den Weg von selbst. Tststs, minus zveiundzvanzig. Ach ja, den Bären auf’m Rücken hatte ich noch vergessen. Apropos Vespa: Meine ist ja in diesem Jahr 40 geworden. Ich bin damit mal … ach, was soll’s.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.