Tristéssen-/Frustéssen-/Hostéssen

P1080947
DSC00885
P1130322
DSC00896
P1110052
DSC00905
DSC00864
DSC00887
DSC00874
DSC00907

mir klagte beinahe der Mann mit der schwarzen Unterhose im verunklärten Dampfbad hin, dass er es leid sei, immer auf seine die ihm leider gottgegebenen dreierlei Hoden angesprochen zu werden. Daher er diese Hose trüge, wo doch sonst alle nackt wären.

2 Gedanken zu „Tristéssen-/Frustéssen-/Hostéssen“

  1. Ein schöner Beitrag zum Tag der Fußgesundheit, Herr Schneck! Vor meinem Auge ersteht meine ondulierte Stiefgroßmutter, die stets Pantoletten in Gesundheitsbeige und mit original Bad W.er Fußbett trug! Dass der Fassbinder da her kommt, ist ja auch ein doller Stiefel. Berg Heil, Ihr S.

  2. Sind die Füße gesund, freut sich der Mensch. Und grüßen Sie Ihre ondulierte Stiefgroßmutter, wenn auch wahrscheinlich nur im Geiste noch möglich. Im Vorbeifahren übrigens hab ich zu Ihnen herübergewunken herzlich!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.