2 Gedanken zu „…“

  1. überwiegend sprachlos winke ich derzeit zurück (bezugfehler), ohne jedoch nicht anzumerken (jedoch nicht ohne – bezugfehler, himmel!), dass sprachlosigkeit keinesfalls den schlechten nachrichten überlassen werden sollte. PS: Ihr Schaf auf Tennisball übrigens, – eines der allerschönsten Motive des ersten Quartals weltweit, liebe Phyllis! :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.