10 Gedanken zu „….“

  1. Ah! Werd ich mich mal im Baumarkt eine jüngere Verkäuferin nicht danach fragen trauen, dabei aber keinerlei Mimik oder Augenspiel, da kaum Möglichkeiten, die nicht missverständlich wären – wär sicher lustig 🙂

  2. nein, das ist ein kleines kunststoff-brettchen mit griff, zum glätten bzw. „abreiben“ einer noch frischen putzoberfläche. hab ich auch nicht gewusst, dass das so heisst, bis ichs auf der rechnung gesehen habe 🙂

  3. man kann auch ein kleines holzbrettchen dazu benutzen, meine erfahrung. der „opferputz“ ist nun gerade noch rechtzeitig angebracht, bevor es zu kalt wird, mal sehen, wie lange der hält, die prognose ist gut.

  4. Ich bin mir fast sicher, dass Ihre guten Prognosen zutreffender sind als Ihre schlechten, Herr Schneck. Erinnern Sie sich an die blaue Farbe an meinem Gartentisch, die ich über Roststellen hinweg angbracht habe vor einigen Jahren? Der Tisch ist inzwischen nicht mehr meiner (dafür ein schöner alter Holztisch); die Farbe war bei meiner letzten Besichtigung aber immer noch lückenlos dran.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.