5 Gedanken zu „dorf“

  1. Lese soeben in einer winterlichen Bergführerliteratur (allerdings die Gegend um ein anderes Dorf als das oben abgebildete betreffend):
    „Vorwitzig tritt der Schneck über dem Lawinenkessel des Bärgündele in Erscheinung.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.