3 Gedanken zu „Weihnachten?“

  1. Sollte sich eigentlich verkaufen wie geschnitten Brot.
    Gruß aus der Gipsstraße!

    P.S. ich bin ja leider keine aktive facebook-Benutzerin und Sie ja glaube ich auch nicht (oder?), aber vielleicht sollte man eine Ausnahme machen und für das Schild eine eigene Fanseite dort einrichten? Man muss die Kundschaft dort abholen, wo sie ist, heißt es doch immer.

    P.P.S.: Ich rechne eben mal hoch, wenn von den zehn Millionen deutschen Facebook-Nutzern nur 1.11112%* Prozent so ein Schild kaufen, sind Sie zu Weihnachten Millionär!

    *nur 111112 Käufer!

  2. (Ich hätt’s ja, mit Verlaub, mit einem „l“ geschrieben)
    Super-Edition, am liebsten würde ich sie alle kaufen.
    Der Vorschlag von Gaga ist naheliegend, finde ich – machen Sie doch mal richtig Patte, Schneck! Einfach um zu wissen, wie sich’s anfühlt! ; )

  3. @gaga/@phyllis: Danke, Sie beide! Ich wirke bereits. Noch im Stillen. (Will erst noch Weltuntergang abwarten.) Und dann geb‘ ich eine Riesenparty, versprochen, das würde mir gefallen! 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.