13 Gedanken zu „…“

  1. REPLY:
    mein erstes klangerlebnis nach den beatles. und als synthese zappa. so konnte man in der übersichtlichen universitätsstadt musik- und geisteswissenschaftlich bestehen und trotzdem tanzen gehen. ich wäre ja so gerne bassist geworden! :)

  2. edit 3:

    So war ich also durch den Schwarzwald geritten, leer nach Süden, bepackt zurück nach Norden und auf der Rückbank den Kirschkern erstmals mitsamt ihren neuen Freundinnen.

    Es waren sehr schöne 48 Stunden, fast ein wenig wie kleine Ferien.

    Die drei, sie nennen sich jetzt „Die Sträflinge“. Das ist lustig.

    Heute am Nachmittag fuhren sie wieder nach Süden. Über diese Abschiede will ich nichts mehr schreiben. In drei Wochen dann sehen wir uns wieder.

    Und ich, ich sitze jetzt auf einer Wolke und schaue mir mein Leben von oben an. Mir fallen keine Fragen mehr ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.