volvic

gestern in freiburg im brsg. gewesen, da kommt ja jogi löw her. auf der retourkutsche mittelwelle gehört, hinter tittensee/neustadt (höhö) vergeigt podolski den elfmeter. denke an chevapptschitschi, liegewagenabteile nach athen, srebenica und blitzkriegpartisanen. schuld und unheil. auch an die fränkische bäuerin (novi sad). kirschkern erzählt von leben und schule. sie wird – in nuancen – eine kleine dame, fällt mir auf. kaum merklich, schön. und sie schreibt gedichte mit einer freundin zusammen in eine kladde, sogenannte ‚elfchen‘, von denen ich bisher nichts wusste. /hier eines von mir vom gestrigen holprigen abend:

Word/Apple

warum
ist der
text zur WM
weg, den ich eben
schrieb?

/sie spricht auch vom haiku und dergleichen. mit 10 habe ich noch indianer gespielt (ich war meistens cowboy). später fährt sie mit dem einrad zum sportplatz, um nachzuschauen, ob dort die alten hölzernen schiffschaukeln aufgestellt sind anläßlich des 85jährigen jubiläums des örtlichen musikvereines. fast so alt, wie die alte dame. mit den schaukeln kommt und käme man mit viel knie bis in die bäume hoch, wie vor vier jahren beim dorffest. der bremser ist gestorben. abends stadtlandfluss, modifiziert. „farbe“, „jungsname“, „mädchenname“ und „essen“ und „kleidung“ kommen hinzu. kleidung mit d: dirndl! jungsname mit m: meinrad. den namen kennt sie „vom lesen…“ (auf nachfrage grinsend, stolz).

heute nun also zum autohändler. lottotip: 2/17/19/27/28/37. später pasta und eine weitere schiffsreise, die route wahrscheinlich von kapstadt nach brasilien (via azoren), erste ölklumpen jetzt auch im atlantik. und für den herbst wird mir eine größere ausstellung angeboten, ganz plötzlich. ich könnte sie ‚retrospektive‘ nennen (hrhr), oder besser einfach nur: volvic. ich freue mich recht ordentlich, auch über den kirschkern und anderes, da stört der regen fast kaum.

15 Gedanken zu „volvic“

  1. Für eine Retrospektive sind Sie nun aber wirklich zu jung! – Vintage-Handy hin oder her.
    Ich wünsche viel Glück beim Autohändler und/oder Lottospielen. Bez. Azoren hätte ich eine Bitte: Bringen Sie doch das Hoch mit zurück! Meine Blumen werden ja schon wieder zugeschneit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.